FireTactics

FireTacticsDie App „FireTactis“ ist verfügbar für iPhone, iPod touch und iPad und kann kostenlos installiert werden. Zielgruppe dieser App, mit der sehr einfache Lagedarstellungen angefertigt werden können, sind Einsatzkräfte von FeuerwehrRettungsdienst, THW und Polizei. Startet man die App, gelangt man zu einer Übersicht, auf der sich alle erstellten Einsatzsituationen befinden. Möchte man eine neue hinzufügen, stehen fünf Vorlagen mit Einsatzsituationen und ein leerer Hintergrund zur Verfügung. Bei den Vorlagen handelt es sich um vier Verkehrsunfälle auf unterschiedlichen Straßen und einen Wohnhausbrand. Nach Auswahl einer der Einsatzsituationen wird diese im Vollbildmodus dargestellt. Die Steuerung der App erfolgt nun über ein Menü am rechten Rand des Displays. Zur Darstellung der Einsätze können insgesamt 20 unterschiedliche Fahrzeuge verwendet werden. Diese können sehr einfach auf der Übersichtskarte des Einsatzes platziert, bewegt und gedreht werden. Für die Feuerwehr stehen Icons für ELW, MTF, HLF und eine DLK zur Verfügung. Für den Rettungsdienst können NEF, KTW, RTW und ein LKW genutzt werden. Ebenso können zivile Fahrzeuge sowie welche von Polizei und THW verwendet werden. Außerdem können Icons für ein Warndreieck, ein Klappschild, eine Blinkleuchte und einen Leitkegel genutzt werden. In der kostenlosen Version der App kann mit einem Stift lediglich eine Linie gezeichnet werden. Soll mehr in der Einsatzsituation markiert oder auch beschriftet werden, muss man diese Funktion per In-App-Kauf für 4,49 € freischalten lassen. Ebenfalls 4,49 € kostet die Zusatzfunktion, einen externen Bildschirm via Kabel oder Apple TV zu verwenden. Für 5,49 € kann man die Funktion zur Nutzung von Google Maps Karten freischalten Lassen. Wenn man alle Funktionen nutzen will und die App richtig einsetzen möchte, kommt man so auf einen Preis von insgesamt knapp 15 €. Verwendet werden kann die App beispielsweise bei Einsatznachbesprechungen oder der Planung von Übungen. Der Umfang der zur Verfügung stehenden Icons ist jedoch sehr gering,  so steht zum Beispiel für die in den Vorlagen dargestellten Verkehrsunfälle kein Rüstwagen o.ä. zur Verfügung. Außerdem orientieren sich die Icons nicht an einem Standard wie beispielsweise der DV 102.

Name: FireTactics
Betriebssystem: iOS
Preis: kostenlos
Größe: 13,5 MB
Internetverbindung erforderlich: teilweise
Werbung enthalten: nein
Bietet In-App-Käufe: ja

Bewertung

Funktionen
Erstellen von Einsatzsituationen mit Icons von Fahrzeugen und Objekten.

Bedienung
Die Bedienung der App ist sehr einfach und intuitiv.

Design
Das Design von FireTactics ist professionell und übersichtlich strukturiert. Eine Anpassung an das Flat Design erfolgte jedoch noch nicht.

Preis/Leistung
Die kostenlose Basisversion der App kann für einfache Zwecke gut genutzt werden. Möchte man aber den vollen Funktionsumfang, um beispielsweise einen Beamer verwenden zu können, ist der Preis mit knapp 15 € sehr hoch.

Nutzen
Mit Hilfe der App lassen sich Einsätze einfacher nachbesprechen oder Übungen planen.

Die App „FireTactis“ ist verfügbar für iPhone, iPod touch und iPad und kann kostenlos installiert werden. Zielgruppe dieser App, mit der sehr einfache Lagedarstellungen angefertigt werden können, sind Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst, THW und Polizei. Startet man die App, gelangt man zu einer Übersicht, auf der sich alle erstellten Einsatzsituationen befinden. Möchte man eine neue hinzufügen, stehen fünf Vorlagen mit Einsatzsituationen und ein leerer Hintergrund zur Verfügung. Bei den Vorlagen handelt es sich um vier Verkehrsunfälle auf unterschiedlichen Straßen und einen Wohnhausbrand. Nach Auswahl einer der Einsatzsituationen wird diese im Vollbildmodus dargestellt. Die Steuerung der App erfolgt nun über ein Menü am…

Bewertung Übersicht

Funktionen
Bedienung
Design
Preis/Leistung
Nutzen

Empfehlenswert

Fazit: Einfach zu bedienende App mit wenigen Fahrzeugen und einem bei vollem Funktionsumfang hohen Gesamtpreis.

Nutzerbewertungen: 4.8 ( 1 votes)
70

Screenshots

FireTactis FireTactis FireTactis

Downloads

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. :-( #wpappbox

Links: → Store öffnen → Google-Suche

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Navigation